top of page
BotanischerGarten_0287.jpg

Der Ablauf einer Komplettplanung

Kennenlernen

Bei einem unverbindlichen Erstgespräch lernen wir uns kennen. Mir ist es hier besonders wichtig, mehr über euch, eure Wünsche und eure Vorstellungen zu erfahren.

Nach diesem Gespräch werdet ihr ein gutes Gespür für meine Arbeitsweise haben und könnt somit entscheiden, ob ich als Hochzeitsplanerin zu euch passe. 

Da es hier um den wichtigsten Tag im Leben geht, nehmt euch für eure Entscheidung die Zeit, die ihr braucht. 

Konzeption

Es geht los!

Nach dem Kennenlernen folgt das erste detaillierte Planungsgespräch.

Egal ob ihr bereits ganz genau wisst, was ihr wollt oder noch gar keine Vorstellung habt, wir finden gemeinsam das passende Konzept, das zu EUCH und eurem Geschmack passt. 

Dabei ist es mir wichtig, jedes Konzept individuell auf jedes Paar abzustimmen.

Your wedding, your choice - ihr entscheidet und ich helfe euch den richtigen Weg zu finden.

Umsetzung

Nachdem der roten Faden steht, starten wir mit der eigentlichen Planung.

Dabei ist das "Fundament" einer Hochzeitsplanung ganz klar die Location.

Entsprechend eurer Vorstellungen mache ich mich auf die Suche.

Mit einem großen Repertoire an unterschiedlichsten Locations, finde ich für jeden Geschmack den ganz besonderen und passenden Ort. Wichtig hierbei: Wir suchen so lange, bis IHR mit der Auswahl glücklich seid. 

In ca. 3-5 Planungsgesprächen besprechen wir die fortlaufende Planung. Ich halte euch auf dem Laufenden und wir besprechen die nächsten Schritte.

Dienstleistervorschläge, Papeterie, Ablauf- und Budgetplan,... nach jedem Schritt entsteht ein klareres Bild für eure persönliche Traumhochzeit und die Vorfreude steigt. 

Hochzeit

Der große Tag ist gekommen!

Und auch wenn die gesamte Planung abgeschlossen ist, kann am Hochzeitstag immer etwas unvorhersehbares passieren. 

Ich bin schon am Morgen in der Location, betreue den Aufbau und die eintreffenden Dienstleister, kümmere mich um den letzten Feinschliff und eine mögliche Schlechtwettervariante. 

Während des gesamten Tages ziehe ich im Hintergrund "die Fäden", während ihr UND eure Liebsten den großen Tag in vollsten Zügen genießen könnt. 

Komplettplanung Ablauf

Haufig gestellte Fragen

..

  • Macht ein Hochzeitsplaner Sinn für uns?
    Wenn ihr an eure Hochzeitsplanung und die ganzen Aufgaben denkt, die auf euch warten, fühlt ihr euch überfordert und wollt am liebsten gar nicht erst anfangen? Viele Paare, die einen Hochzeitsplaner beauftragen, haben entweder keine Zeit (oder ehrlicherweise auch keine Lust) für die Planung, fühlen sich mit der Organisation überfordert oder/und es mangelt ihnen an Kreativität oder auch Kontakten. Vermutlich heiratet ihr zum ersten Mal und wisst deshalb nicht, worauf ihr achten müsst. Das ist ganz normal und ihr seid nicht allein mit euren Sorgen. Holt euch für eure Hochzeitsplanung die Hilfe, die ihr braucht, um die Vorbereitungszeit und euren großen Tag in vollen Zügen genießen zu können.
  • Wie weit im Voraus sollten wir dich anfragen?
    Da die meisten Paare in der Hauptsaison von Mai bis September und meist an den Wochenenden (Freitag oder Samstag) heiraten möchten, solltet ihr mich ca. 1 bis 1,5 Jahre vorher anfragen. Wenn ich eine Hochzeit betreue, dann möchte ich meinen Fokus komplett auf dieses Paar und die Hochzeit richten, somit kann ich jeden Freitag & Samstag in der Hauptsaison nur einmal vergeben. Hinzu kommt: Um so früher wir mit der Planung starten, um so höhere Chancen habt ihr auf freie Termine bei den schönsten Locations & den qualitativ hochwertigsten Dienstleistern.
  • Wo planst du Hochzeiten? Würdest du auch reisen?
    Generell ist meine "Homebase" in Südbayern. Ich kann mich aber sehr dankbar schätzen, dass es auch Paare gibt, die mich in anderen Regionen oder für eine Auslandshochzeit buchen möchten. Das ist generell kein Problem und ich freu mich sehr über Hochzeiten, die ich außerhalb von Südbayern planen darf!
  • Was kostet ein Hochzeitsplaner?
    Diese Frage ist pauschal leider schwierig zu beantworten, da einige Faktoren entscheidend sind, um einen Preis nennen zu können. Für so eine Planung kalkuliere ich mit durchschnittlich 100-130 Arbeitsstunden und kann nur 10 Komplettplanungen im Jahr annehmen, um allen meinen Paaren vollste Aufmerksamkeit garantieren zu können. Nach dem ersten gemeinsamen Kennenlernen kann ich den Arbeitsaufwand genau abschätzen und euch ein individuelles Angebot erstellen. Solltet ihr ausschließlich an einer Tagesbetreuung interessiert sein, hängt der Preis von der Anzahl der gebuchten Stunden ab. 8 Stunden liegen beispielsweise bei 1.500 € inkl. 19 % MwSt. und zzgl. Fahrtkosten. Möchtet ihr einen genauen Preis wissen? Dann greift gerne zum Hörer oder schreibt mir eine Mail mit den wichtigsten Infos. Jedes Paar erhält bei mir ein individuelles Angebot, das genau zu ihren Wünschen passt. *die genannten Preise sind gültig für 2022/23
  • Kann sich ein Hochzeitsplaner auch lohnen, wenn wir bereits einzelne Dienstleister gebucht haben?"
    Ja, auf jeden Fall! Ich betreue einige Paare, die selbst mit der Planung begonnen haben und ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr weiter wissen oder gemerkt haben, wie zeitintensiv die Hochzeitsplanung ist. Egal, an welchem Punkt ihr gerade steht, ich unterstütze euch gerne! In einem unverbindlichen Kennenlerngespräch finden wir heraus, wie ich euch am besten helfen kann.
  • Wie finden wir heraus, welcher Hochzeitsplaner der Richtige für uns ist?"
    Hier würde ich euch ganz klar raten, hört auf euer Bauchgefühl! Nicht jeder Planer passt zu jedem Paar und andersrum. Während der Planung verbringt ihr sehr viel Zeit mit dieser Person, daher sollte die Chemie auf jeden Fall auf beiden Seiten vorhanden sein :)
  • Gibt es Besonderheiten, die du im Umgang mit deinen Paaren beachtest?"
    Ein ganz entscheidender Teil meines Jobs ist es, auf Menschen einzugehen und ein gutes Gespür für ihr Empfinden, ihre Wünsche und natürlich auch Ängste zu haben. Als Hochzeitsplanerin ist es mir sehr wichtig, mich auf alle meine Kunden ganz individuell einzustellen, denn jedes Paar ist komplett unterschiedlich. Aber genau das macht es für mich immer wieder zu einer spannenden Reise!
  • Hast du einen bestimmten roten Faden, der sich durch all deine Hochzeiten zieht? Sozusagen deine "eigene Handschrift"?"
    Einen eigenen roten Faden habe ich nicht und das ist auch super wichtig, denn wie schon in der letzten Frage beschrieben, möchte ich mich auf jedes Paar ganz individuell einstellen. Ich möchte in keinem Fall meinen eigenen Geschmack mit einbringen, denn hier geht es ganz allein um das, was ihr euch als Brautpaar wünscht. Für mich hat es oberste Priorität, dass an diesem besonderen Tag für alle Gäste spürbar ist, auf wessen Hochzeit sie gerade sind. Eure Wünsche stehen bei mir immer an oberster Stelle!
FAQs
Hochzeitsplaner München
bottom of page